Kontakt

Izabela Becker, geb. 1985  in Bystrzyca Klodzka (Polen) absolvierte 2010 ein Studium als Sozialarbeiterin in Siegen und arbeitete seitdem in unterschiedlichen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit. Ihre schriftstellerische Tätigkeit hielt sie seit ihrem 10. Lebensjahr im Privaten und verfasste mit ihrem veröffentlichten Werk, "Das gesehenen Mädchen" eine Zusammenstellung unterschiedlicher teils psychoanalytisch - autobiografischer Texte über das Heranwachsen und die Liebe. 

 

Die Schriftstellerin möchte mit ihrem Schaffen ein Zeichen setzen für emanzipierte Liebe und plädiert gleichzeitig für mehr Verständnis für Frauen aus schwierigen familiären Verhältnissen und ihre eigene Biografie. Sie lebt in NRW. 

Erstelle deine eigene Website mit Webador